Seminar: Geschichten mit therapeutischer Heilkraft

Seminar: Geschichten mit therapeutischer Heilkraft

Süddeutsches Institut für Logotherapie und Existenzanalyse (map)

Lebensweisheitsgeschichten haben eine enorme Tiefe und helfen im therapeutischen Setting nicht selten aus Gesprächssackgassen herauszufinden. Gezielt eingesetzt fördern sie die Heilkräfte im Menschen, weil sie die Selbstdistanzierungsfähigkeit fördern. Die Person lernt ihre herausfordernde Situation durch eine Außenperspektive zu sehen und wahrzunehmen. Das Seminar bringt den möglichen Einsatz von Geschichten zur Sprache und bringt die Wirkmöglichkeiten vor. Es gibt Impulse, worauf zu achten ist, wenn Geschichten selber geschrieben werden und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Botschaften der Geschichten ihre Wirkung am besten entfalten können.

Das Seminar richtet sich an Psychotherapeuten und anderen Personen, die mit Menschen arbeiten. 

Vortrag&Übung: Die Gegenwart umarmen - leben zwischen dem unverlierbaren Vergangenen und dem möglichen Zukünftigen

Vortrag&Übung: Die Gegenwart umarmen - leben zwischen dem unverlierbaren Vergangenen und dem möglichen Zukünftigen

VAN-Regionalgruppe München (map)

Im Rahmen des 20. Geburtstages der VAN (Vereinigung Akustikus Neurinom) - Regionalgruppe München findet dieser Vortrag inklusiver eines Übungsblockes statt. Worum soll es im Vortrag gehen:

Wir leben in einem natürlichen Spannungsfeld zwischen dem Vergangenen und dem Zukünftigen. Manchmal kippt unsere Aufmerksamkeit und wir hängen dem Vergangenen mehr nach oder wir verlieren uns in den unzähligen Variationen des Zukünftigen. Und nicht selten bemerken wir sehr spät, dass wir zu wenig im Jetzt gelebt haben. Dutzende Ratgeber, Blogs, Zeitschriften und Dokumentationen widmen sich der Kunst den gegenwärtigen Augenblick, im Spannungsfeld des Vergangenen und des Zukünftigen, zu leben. So einfach ist das allerdings nicht, denn in einer Gesellschaft, welche die guten alten Zeiten verherrlicht und alles Unangenehme unter den Teppich kehrt und die Zukunft bis ins Detail plant und absichert, kommt die Gegenwart schnell unter die Räder der fehlenden Aufmerksamkeit.

Was braucht also eine Person, um sich mehr und mehr dem Gegenwärtigen bewusster zu werden? Wie können gesunde Perspektiven in Bezug auf das Vergangene und das Zukünftige gewonnen werden? Was ist der Zugang der Logotherapie und Existenzanalyse?  

Workshop: LM-Logotherapeutische Meditation

Workshop: LM-Logotherapeutische Meditation

Der Workshop findet im Rahmen einer Tagung statt: “Im Fokus der multidisziplinären Tagung steht die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor E. Frankls und ihre Impulse für aktuelle Fragestellungen in Forschung, Praxis und Gesellschaft. 70 Jahre nach der philosophischen Dissertation des Neurologen und Psychiaters Frankl blicken wir auf Zukunftsperspektiven für und durch seinen spezifischen Ansatz, den der Holocaust-Überlebende nicht müde wurde, als Basis für die Antworten auf die Fragen, die das Leben dem Einzelnen als Individuum wie Teil der Gesellschaft stellt, zu vertreten.”